Hallo ihr Lieben, 

aktuell ist es hier etwas stiller geworden. Dafür möchte ich mich entschuldigen.
Es gab und gibt viel zu tun in den letzten Tagen und Wochen.

Wir sind angesprochen worden, ob wir Interesse an 100 Quaderballen Stroh haben. Natürlich! 

Inspektion von Bonni


Es wurde jedoch in diesem Moment versäumt zu fragen, wo diese denn abgeholt werden können. Telefonhörer in die Hand genommen, angerufen und dann bekamen wir die Ortsangabe. Menden, knappe 120 km für eine Strecke.
Gut, also wurden 2 Hängergespanne organisiert und ab auf die Autobahn. Nach gut 90 Minuten waren wir angekommen und fanden einen Mittelaltermarkt vor. Überall waren Ritter, Händler und Bettler die Berge von Heuballen auftümten. Leider gibt es davon kein Bild.

Wir luden die Ballen auf, bedankten uns und fuhren zurück. 

Als wir ankamen, erwartete uns schon Bonni um die Ladung zu inspizieren.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich bei dem Veranstalter des Mittelaltermarktes CS History & Event UG bedanken!