Am Sonntag, den 3.2.19, startet der RSV in die neue Ponyreitsaison.

Dann heißt es wieder an jedem ersten Sonntag des Monats für die kleinen Pferdefreunde „Abteilung Marsch“. Von 16 bis 17 Uhr findet das erste Ponyreiten nach der Winterpause statt.
In der Reithalle des RSV haben die Kinder die Möglichkeit, die Welt vom Rücken der Pferde aus zu betrachten. Das Reitabenteuer beinhaltet zwei große Runden durch die Halle und jedes Pferd wird von einem erfahrenen Reiter begleitet. Anschließend stehen die Tiere gerne auch für Erinnerungsfotos Modell. 

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Während die Kleinen im Sattel sitzen, gibt es für Eltern und Co. einen Kaffee- und Kuchenstand. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Der RSV freut sich auf viele Besucher.